Die Geschichten aus 1001 Nacht haben schon seit jeher die Menschheit verzaubert und in ihren Bann gezogen. Auch wir konnten und der geheimnisvollen Exotik des Orients nicht entziehen und haben diese als Inspirationsquelle für unsere Kollaboration mit ASICS ausgewählt, bei der wir Hand an dem Running Modell Gel-Sight anlegen durften. Besonders fasziniert hat uns hierbei die in der Sahara vorkommende Wüstenrose und die marokkanische Kultur und beides haben wir in das Design für den Asics Gel-Sight „Desert Rose“ einfließen lassen. Wir haben ein Upper aus hochwertigem Pig Suede in Kombination mit Mesh in wunderschönen bordeaux gewählt und dieses mit Akzenten in mint und coral versehen. Als besonderes Highlight haben wir im Heelbereich ein florales Muster im marokkanischen Stil eingearbeitet, welches sich auch auf dem Lining wiederfindet und dem Schuh seinen besonderen Look verleiht.

Natürlich haben wir auch hier ein paar Leckereien vorbereitet, um diese Kollaboration abzurunden. Unsere Freunde von Need More haben exklusiv für uns Poster designed, die es in begrenzten Umfang beim Release gab und zusammen mit Falke haben wir einen limitierten Run an Socken in zwei verschiedenen colourways produzieren lassen, die mit den Schuhen farblich matchen und zusätzlich mit dem Overkill Logo versehen sind. Dazu gab es noch limitierte Sticker und Overkill Lacetags und on Top eine limitierte Special Schuhbox, die mit einem Alloverprint des selben floralen Musters versehen war, welches sich auch bei den Schuhen wiederfindet.

den Schuhen wiederfindet.

Und wie feiert man den Release eines „Desert Rose“ besser als wie in einem Märchen aus 1001 Nacht? Wir haben haben unseren Innenhof in den Außenbereich eines marokkanischen Lokals verwandelt und unsere Gäste mit den feinsten Speisen und Getränken aus der orientalischen Küche verwöhnt. Um das märchenhafte Flair noch zu verstärken, konnte man seinen Körper mit professionellen Henna-Malereien verzieren und sich von Bauchtänzerinnen verzaubern lassen. Auch die Remise, in der wir den Verkauf Asics Gel-Sight „Desert Rose“ abgewickelt haben, ist mit viel Liebe zum Detail im orientalischen Stil eingerichtet worden. Perserteppiche, Wandteppiche, orientalische Sitzkissen und entsprechende Tische haben ein authentisches Flair vermittelt und haben dem Kauf der Schuhe eine besondere Note verpasst.

Es haben um die 450 Leute für den den „Desert Rose“ vor dem Store bei schönstem Wetter campiert und insgesamt waren über 500 Gäste am Releasetag zugegen und sind für ein paar Stunden dem Alltag in die Magie des Orients entflohen.