Der diesjährige Air Max Day stand bei uns ganz im Zeichen eines Sneakers, welcher in der Timeline der Air Max Klassiker eher selten auftaucht aber sich trotz allem großer Beliebtheit erfreut: der Nike Air Classic BW. Besonders bei den Freunden der etwas härteren elektronischen Musik ein Must-have, findet er bei den selbsternannten Sneakerenthusiasten eher wenig Anerkennung. Grund genug, dem „Air Max im Hintergrund“ eine Bühne zu geben.

Um euch den „Big Window“, wofür das BW steht, etwas näher zu bringen, hatten wir für euch eine kleine aber feine Exhibition zusammengestellt. Angefangen von den Originalen aus den frühen 1990ern über einen BW-Querschnitt der letzten 20 Jahre bis hin zu einigen seltenen Collabos und Samples, die es nie über den Samplestatus hinaus auf den Markt schafften, gab es so einiges zu sehen. In Zusammenarbeit mit unseren Freunden von Need More, die sich übrigens auch für das pralle T-Shirt-Design verantwortlich zeigen, konnten wir die Vernissage mit einigen freshen Prints und Postern abrunden.

Um jedoch nicht nur in der Vergangenheit zu schwelgen, gab es natürlich auch dieses Jahr pünktlich zum Air Max Day von Nike einen besonderen Leckerbissen: die „Look oft he city“-Collection, die speziell für die Damenwelt designed wurde und ebenfalls Teil unserer kleinen Ausstellung war. Zu dem Pack gehören unter anderem überarbeitete Versionen alter Klassiker, so wurden Air Max 1, Air Max 90 und Classic BW mit Ultra-Sohlen ausgestattet und mit Jaquard-Prints überzogen, Nike’s neuer Air Max Thea rundet das Vierer-Pack ab. Jedes der einzelnen Modelle repräsentiert dabei eine von vier Weltstädten: New York, Paris, Shanghai und Tokio. Auch dazu haben euch die Need More-Jungs wieder mit schicken Prints versorgt und zu jedem Modell wurde extra für unsere Remise noch eine starke Präsentation gefertigt.

Alles in allem wurde der diesjährige Air Max Day aber eher entspannt gefeiert, es muss eben nicht immer laut sein. So wurden im Backyard kalte Getränke zu chilliger Musik gereicht und die ein oder andere Gaumenfreude verteilt. In der bereitstehenden Fotobox konnte zudem jeder Gast seine Schönheit für die Ewigkeit festhalten. Für uns eine neue und tolle Erfahrung, mit euch zusammen auch mal ohne ein großes Beben feiern zu können, ihr seid einfach die Besten, auf jeder Party – und nächstes Jahr wird’s wieder laut. Word!