Die Hälfte der Woche ist geschafft, mal wieder die richtige Zeit, Wochenendpläne zu schmieden.

27. Internationale Tattoo Convention Berlin | 04.08. – 06.08. | Arena Treptow
Einer der ältesten Tattoo Conventions Europas lädt zum 27. mal alle Tattoobegeisterte und -interessierte ein, sich ein Wochenende lang mit Gleichgesinnten auszutauschen und natürlich auch neue Tinte unter die Haut bringen zu lassen. Tätowierer aus der ganzen Welt werden vor Ort sein und natürlich gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Es wird – wie für eine Convention üblich – einen Contest der besten Tätowierungen geben,  sowie die Wahl einer „Tattoo Queen“. Live-Bands und Aktionskünstler werden für zusätzliche Unterhaltung sorgen und natürlich wird es auch genug zu essen und zu trinken geben. Und wer gerne shoppen geht, wird auch nicht zu kurz kommen.

Mehr Infos zur 27. Internationalen Tattooconvention Berlin gibt es HIER!

Numbers | 04.08. | Panorama Bar/Berghain
Numbers hat als Party in Glasgow bereits 2003 gestartet, 2010 kam das gleichnamige Label hinzu, das heute zu den innovativsten britischen Dance-Labels zählt. Gegründet wurde es u.a. von Jackmaster, der das Auflegen bereits im zarten Alter von 13 von seinem Kumpel Spencer beigebracht bekommen hat – well done. Neben den beiden spielt heute auch der Italiener Marco Passarani, der seit über 20 Jahren einen sehr emotionalen Sound zwischen Acid, Chicago House, Electro und schwelgerischem Detroit veröffentlicht. Live gibt es seinen Landsmann Dukwa zu hören, der im März mit seiner EP ‚Shattered In A Thousand Pieces‘ auf Numbers debütiert hat.

Checkt das Event HIER!

3 Jahre HipHopPartys Berlin | 05.08. | Ritter Butzke
Die Community HipHopPartys Berlin existiert inzwischen schon seit drei Jahren und das ist natürlich ein Grund, zu feiern. Für die Geburtstagssause hat man sich das Ritter Butzke ausgesucht, wo auf vier Floors aktueller Rap/Trap, 90er Golden Era Sound, Deutschrap und Housebeats gespielt wird. Und das macht natürlich nicht irgendwer. Für den besonderen Anlass sind auch besondere DJs verpflichtet worden und so werden u.a. Melbeatz, DJ Craft, DJ Desue und MRJAH für die passenden Sounds sorgen.

HIER gibt es mehr Infos.

Dreams of Neon | 05.08. | Humboldthain Club
Feinste Tanzmusik von Italo Disco über Electro Funk bis hin zu Boogie erwartet die Besucher des im Wedding gelegenen Humboldthain Clubs. Und als wenn es nicht schon mit den Residents Blender, Undermind, Toni Clarke und Marius Reisser, sowie Lazercat und Naks ein super starkes Line Up wär, kommt auch noch Gesloten Circle vorbei, um ein Live-Set zu spielen. Und Gigs von Gesloten Circle sind so selten, dass sich andere Clubs darum reißen, dass er mal bei ihnen spielt. Sollte man sich also auf keinen Fall entgehen lassen!

Checkt die FACEBOOK VERANSTALTUNG  für mehr Infos.