Das Thema adidas EQT ist seit einiger Zeit mal wieder in aller Munde, aber das ist auch kein Wunder, bei dem, was da so alles an starken Releases aus Herzogenaurach kommt. Einige der beliebten klassischen Silhouetten aus der Equipment Reihe der 90er Jahre haben innovative Neuerungen erfahren – besonders der Equipment Support ist durch verschiedenste Updates modernisiert worden, sei es als Equipment Support Ultra mit Boost Sohle, zusätzlich mit Knitupper als 93/17 oder als ADV Variante. Diese und noch weitere zeitgemäße Varianten des EQT Support sind zu recht enorm gut angekommen und nun wurde es Zeit, sich einem anderen EQT Modell mit Kultstatus zu widmen.

Um den adidas EQT Cushion ’91 hat sich seit seinem Erscheinen 1991 schnell eine große Fanbase gebildet, die diesem Modell auch bis heute noch treu sind. Und nun ist der 91er Cushion ebenfalls der ADV-Behandlung unterzogen worden und herausgekommen ist der adidas EQT Cushion ADV, der die wichtigen Elemente des Originals gekonnt mit einer modernen und agressiven Silhouette verbindet.

Zur Einführung dieses starken Modells sind drei colourways geplant, die sich nur in einigen Details unterscheiden – und jeweils exklusiv in ihrer Region erhältlich sein werden. Und diese sind nicht einfach nur so gewählt worden. Die stärksten Cushion ’91er waren schon immer die in den OG colourways grün, blau und rot. Und um den ADV so richtig lecker zu machen und natürlich auch als Tribut an das Originalmodell, auf den die neue Version beruht, sind auch hier diese Farben gewählt und quasi auf die einzelnen Regionen verteilt worden.

Grundsätzlich besteht der ADV aus weißem Mesh mit grauem Heelcage und grauen Sohlenelementen. Lediglich die Streifen, die Beschriftung auf der Zunge und das Lacetag unterscheiden sich. Bei dem Modell für Europa sind diese in blau gehalten, für Asien wurde rot gewählt und die Version für die USA kommt mit den Akzenten in typischem EQT-grün – von jeder Farbe gibt es jeweils nur 1991 Paar, passend zum Erscheinungsjahr des OG Cushion. Die Nummerierung der Schuhe findet man als nices Detail auf dem Lacetag.

Einen weiteren colourway gibt es zum Release des EQT Cushion ADV aber noch. Und zwar handelt es sich hierbei um das Friends & Family Modell, bei dem die entsprechenden Details in schwarz gehalten sind. Hiervon gibt es weltweit nur 191 Paar  – aber selbstverständlich hat unser Mr. EQT Marc einen davon. Eigentlich auch überflüssig zu erwähnen, dass er sich auch die anderen Farben sichern wird.

Passend zum Thema hat er dann auch mal in seine Zauberkiste gegriffen und sich dem Schuh entsprechend in Schale geschmissen, um einmal alle vier Farbgebungen des adidas EQT Cushion ADV zu präsentieren.
Aber nicht nur der Schuh an sich ist gelungen, auch das ganze Package ist sehr nice geworden. Wahrscheinlich handelt es sich hier um die größte Box, die es von adidas bisher gab, aber das hat auch einen Grund. Denn diese beinhaltet nicht nur die Schuhe, sondern auch das „EQT Book“, die anhand sehr schöner Fotos die Entwicklung der EQT Reihe veranschaulicht und die DNA des neuen Modells erklärt. Auch eine hochwertige EQT-Bauchtasche ist Teil des ganzen und rundet dieses Package gekonnt ab.
Für den kommenden Black Friday am 29. November ist übrigens auch schon ein EQT Cushion ADV in triple black angekündigt.

Absolute Kaufempfehlung von uns an dieser Stelle! Natürlich wird es den Europa Release des adidas EQT Cushion ADV in blau auch bei uns geben, aber da solltet ihr besser schnell sein, denn die Stückzahl ist begrenzt und die Teile werden schneller weg gehen, als man EQT sagen kann.

Der Release wird am 12.08. bei uns im Store sein, macht euch also besser schonmal auf den Weg!