Wochenend‘ und Sonnenschein…. und das können wir euch empfehlen:

Lefto – Kutmah – Sepalot | Beats, Bass, Electronica | 11.08. | Club Gretchen
Eine Nacht voll doper Beats und anspruchsvoller Electronica kann man am Freitag im Club Gretchen erwarten, wenn Lefto, Kutmah und Sepalot hinter den Decks stehen und die besten Tracks aus ihren Crates zum besten geben.
Der belgische DJ Lefto genießt den Ruf als leidenschaftlicher Crate-Digger und musikalischer Wegweiser.  Seine Wurzeln liegen im Jazz und HipHop und seine Liebe und sein Fachwissen zu ersterem ermöglichtem ihm sogar, ein Remix-Album für das legendäre Blue Note Label anzufertigen.
Kutmah haut sein Debüt-Album raus, das bei Big Dada erscheint und von der internationalen Beat- und Electronica-Producer-Szene heiß erwartet wird. Hiervon wird es mit Sicherheit auch einiges zu hören geben.
Auch Sepalot hat erst vor kurzem ein Album herausgebracht. Wer Sepalot kennt, kennt ihn sicherlich als Teil der Deutschrap-Urgesteine Blumentopf. Speziell vor diesem Hintergrund überrascht „Hide&“ – das den ersten Teil des Zweiteilers „Hide & Seek“ darstellt – mit innovativen Beats und melodischen Electronica-Tracks.

Checkt die FACEBOOK VERANSTALTUNG für mehr Infos!

Grandtheft (Mad Decent) | 11.08. | Prince Charles
Am Freitag wird es im Prince Charles ordentlich steil gehen, denn Grandtheft wird auf seiner Europa Tour für seine einzige Clubshow vorbeikommen. Der kanadische DJ und Produzent hat 2000 angefangen, aufzulegen und hat seitdem eine bemerkenswerte Karriere hingelegt. Seine Tracks werden weltweit von Größen wie Diplo, A-Track, Flosstradamus und anderen gefeiert und er selber hat auch schon für etliche Kollegen gefeierte Remixe produziert. Sein neuester Track „Easy Go“ hat die Billboard Dance Charts geentert und ist somit nach „Mobbin'“ von 2014 sein zweiter Charterfolg.
Supportet wird er von Grzly Adams, der es schon ins deutsche Red Bull Thre3Style Finale geschafft hat und von dem Kölner Sterio, der auf Crispy Crust Records beheimatet ist.

Checkt das Event HIER!

The Fresh Prince Club – The Original 90s HipHop Party | 12.08. | Prince Charles
Prince Charles, die 2. Auch am Samstag lohnt es sich, am späten Abend den Weg zum Moritzplatz einzuschlagen, denn im Prince Charles heißt es „Back to  the 90s!“. Das bezieht sich ausschließlich auf HipHop und das heißt natürlich, die ganze Nacht zu Musik von Wu-Tang Clan, Biggie, Snoop Dogg, Eminem usw zu tanzen.

HIER gibt es mehr Infos.

21. Hanfparade | 12.08. | Berlin
Seit 1997 findet in Berlin jährlich die Hanfparade statt, die die traditionsreichste und größte Legalisierungsdemonstration Deutschlands ist. 2016 nahmen 12.500 Personen an der Hanfparade teil und die nächste Hanfparade findet nun am Samstag mit dem Motto: „Breiter kommen wir weiter!“ statt.
Los geht es in der Rahel Hirsch Straße am Washingtonplatz mit einer Auftaktkundgebung mit diversen Ansprachen und Reden und Musik von u.a. Plusmacher und endet mit einer Abschlusskundgebung am Neptunbrunnen am Alexanderplatz, wo auch Künstler wie B-Tight und Mono & Nikitamann auftreten werden.

Checkt die FACEBOOK VERANSTALTUNG  für mehr Infos.

Herrensauna | 13.08. | Tresor
Endlich ist wieder Herrensauna, die derzeit wohl legendärste Technoparty Berlins und diesmal wieder im Tresor.
Neben den Herrensauna Resdents CEM und MCMLXXXV sorgen diesmal Soft War, Olivia und DJ YAZI für die passenden Beats und es gibt zusätzlich sogar Live-Performances von Karabasan Drane, New Frames und D.Å.R.F.D.H.S.
Das kann nur gut werden!

HIER gibt es mehr Infos.