Keine Woche ohne heiße Sneaker-Releases!

Nike Air Force 1 Hi „Just Don“ by Don C – Release: 01.12.
Al Baik, Senior Creative Director von Nike Sportswear und leitender Designer über den Schuh:
„Wir haben gemeinsam überlegt, wo die Elemente des Air Force 1, 2 und 3 eingebaut werden können. Für den mittleren Teil des Schuhs haben wir uns des Air Force 2 und für den Absatz des Air Force 3 bedient, gleichzeitig bleiben wir dem Air Force 1-Look treu. Don C kennt die Sneaker- und Basketballkultur. Er wollte dem Schuh einen Premiumlook verleihen, was er mit den abgerundeten Kanten und den goldenen Details auch geschafft hat.“

Den AF1 „Just Don“ bekommt ihr HIER! 

Nike Air Humara ’17 – Release: 01.12.
Der Nike Air Humara ’17 hatte sein Debut in den 90er-Jahren als Trail Laufschuh. Nachdem vor Kurzem das New Yorker Skate- und Streetwearbrand Supreme diese Silhouette zusammen mit NikeLab wiede heraus gebracht hat, folgt nun das reguläre Retro in zwei Colourways.

HIER könnt ihr die Air Humara auschecken!

New Balance WRL 247 „Luxe Pack“ – Release: 01.12.
Die neuen New Balance 247 Luxe Damenstyles sind am Start. Das neue Colour-Up der 247-Silhouette kommt in luxuriösen stilvollen Farben und mit hochwertigem Upper.

Das 247 Luxe Pack gibt es HIER!

Air Jordan 6 Retro UNC – Release: 02.12.
Dieser Air Jordan wurde von MJs Tagen an der Univerität von  North Carolina inspiriert wurde, wo das Trikot der dortigen Collegemannschaft in blau gehalten ist. Der Air Jordan 6 UNC kommt in einem schwarzen Nubuk-Upper und die anderen Bereiche wie die Fersen-Zuglasche, Gummizunge, Lining, Schnürsenkel und einen Teil der Zwischensohle sind ebenfalls schwarz gehalten. Den UNC-Vibe verleihen der Jumpman auf der Zunge, das Lacelock, der Back Pull Tab-Streifen und ein Teil der Zwischensohle, die allesamt in blau gehalten sind. Eine durchscheinende Außensohle vervollständigt das Design. Es mag keine OG-Colorway sein, hat aber definitiv den klassischen Look.

Den Air Jordan 6 UNC bekommt ihr HIER und in kleinen Größen HIER!

SNS x Saucony Grid 9000 „Business Class“ – Release: 02.12.
Saucony hat sich mit Sneakersnstuff für ein Grid 9000-Modell zusammengetan, das von Business-Class-Flugkabinen inspiriert wurde. Der „Business Class“ -Sneaker, der sich aus dem Komfort und Luxus eines erstklassigen Flugreisens zusammensetzt, besticht durch hochwertige Materialien und einem passenden Colourway.
Der Schuh ist mit Tan-Leder, cremefarbenem Wildleder und blauem Mesh auf dem Obermaterial versehen, während die Sohleneinheit mit derselben Farbpalette das Design abrundet. Weitere Details sind Co-Branding-Insignien auf der Zunge und im Knöchelbereich, Einlegesohlen mit Flug-Tracking-Muster und eine limitierte Schuhkarton.

HIER bekommt ihr den SNS x Saucony Grid 9000.

adidas Equipment Cushion ADV „Blue Pack“ – Release: 07.12.
Das EQT Cushion ADV-Schuhdesign ist eine Weiterentwicklung des ursprünglichen EQT Cushion 91-Modells und verfügt über ein  Primeknit-Obermaterial in Kombination mit synthetischen Overlays und strukturellen Nubuk-Quarter-Panels, die durch 3-Streifen-Markierungen und reflektierende Details akzentuiert werden.
Zu den weiteren Details gehört ein nostalgisches Ghillie-Schnürsystem, das auf einer EVA-Zwischensohle mit einem geformten PU-Fersenkäfig zur Unterstützung steht. Als Hommage an die EQT-Generation von 1995 mischt jedes der vier Modelle dieser Edition das unverwechselbare EQT-Blau der Ausstattung in das Design, von dominanten Tönen bis hin zu subtilen Details, kontrastiert mit klassischen Sportswear-Farben wie Weiß, Grau und Schwarz.

Das EQT Cushion ADV „Blue Pack“ findet ihr HIER!