Als glühende Anhänger von 1990er Running-Silhouetten ließen wir uns nicht zweimal bitten, als Reebok Classic uns nach London zum Launch Event des legendären Aztrek einlud. Der Kultschuh aus den 90ern bringt alles mit, was echten Retro-Sport-Style ausmacht und vereint mühelos den Oldschool-Look mit authentischen Performance-Features. Wie das Original verfügt auch diese Version des Sneakers über eine relativ hohe Sohle, Hexalite-Technologie sowie ein weißes Obermaterial mit kontrastierendem Branding, reflektierende 3M-Punkte und Mesh-Akzente.

Nachdem man im schnieken und zentral gelegenem Hotel eingecheckt hatte und zur freudigen Überraschung aller einen Aztrek auf seinem Bett vorfinden durfte, ging es schon zum Dinner mit den üblichen Verdächtigen aus der Sneakerszene.
Neben allerlei Fachsimpelei und Real-Talk über kommende Trends, lautete das einhellige Echo, dass Reebok Classic mit dem Aztrek ein authentischer und vor allem qualitativ hochwertiger Retro-Runner gelungen ist.

Keine 90er Jahre ohne anständigen Rave.

Nachdem die letzten Biere geleert und der Nachtisch vernichtet wurde, entführten uns die Mädels & Jungs von Reebok in die nahegelegene Event – Location. Dort erwartete uns eine typische Warehouse-Atmosphäre, 90er Jahre Beats sowie viele weitere Highlights. Nachdem man den ersten Raum mit einer kleinen aber feinen Ausstellung von Reeboks Vintage-Heat durchschritten hatte, landete man in einem Arcade Bereich, welcher jedes „Zockerherz“ höherschlagen ließ. Wer dachte, das war’s, hatte die Rechnung ohne Reebok Classic gemacht – in den nächsten Etagen wartete neben einem Ankleidezimmer, in welchem man sich in authentischer Schlafzimmeratmosphäre in einen 90er Jahre Styler verkleiden konnte. Wer von all den Eindrücken noch nicht komplett überwältigt war, konnte sein Tanzbein zu typischer Rave Musik und bunten Drinks schwingen. Kunstlederhut ab – Reebok. Wir fühlten uns direkt in die 90er Jahre zurückkatapultiert.

Und wisst ihr was das Beste ist? Der Aztrek ist in beiden Farbvarianten bei uns erhältlich.