Anlässlich des bevorstehenden Releases des „Home of Classics“ Pack – eine Sammlung von ikonischen Silhouetten welche in hochwertiges weißes Leder eingetaucht und neu definiert wurden – lud adidas zum Launch Event nach Paris ein.

Nachdem man nachmittags die üblichen Verdächtigen aus der Shop– und Bloggerlandschaft begrüßt hatte machte man sich am Abend auf in die Location. Dort angekommen verschlug es einem aufgrund des Anblicks des Eventspace glatt die Sprache – uns erwartete ein komplett in Weiß getränkter Spielplatz für Erwachsene. Getreu dem Motto

„Rock, don‘ t stock“ ließ adidas jedem Teilnehmer vor Ort einen Schuh zukommen mit dem Ziel diesen an den verschiedenen Stationen einem ordentlichen Härtetest zu unterziehen.

Also, den adidas Supercourt angeschnallt und sich in’s Getümmel gestürzt. Ob Skate-Parcours, Fußball-Käfig oder die klassische Tischtennisplatte…es gab fast alles was das urbane Sportlerherz begehrt. Nachdem wir auf dem Basketball-Court mehr Dreier hatten als Dan Bilzerian und Holger vom Sneakers Mag beim erfolgreichen „stehen“ des Kickflips im Skatepark

bewundern durften zogen wir weiter in den eher künstlerisch gehaltenen Bereich dieser Wahnsinnslocation. Neben allerlei nützlicher Hintergrundinformationen über die verschiedenen Modelle (u.a. Superstar, Stan Smith, A.R. Trainer etc) hatte man auch die Möglichkeit sich T-Shirt customizen zu lassen oder ausgesonderte Klamotten zu recyceln…so wurde zum Beispiel aus einer oldschool adidas Short ein Bucket Hat. Sachen gibt’s.

Unser persönliches Highlight wartete dann im Keller – aus dem adidas Archive wurden u.a. der Stan Smith, der ASC Trainer und der Torsion Comp OG ausgestellt – ein Anblick der jedes 3 Streifen Herz höher schlagen ließ. Nach gefühlten zehn Gin Tonics und etlichen Fachgesprächen ließ man dann zusammen den Abend in der Hotellobby ausklingen. Chapeau adidas – wieder einmal ein sehr gelungenes Event.

Das adidas Originals „Home of Classics“ Pack ist ab dem 01.06.2019 bei uns erhältlich. Hier könnt ihr die verschiedenen Styles schonmal vorab auschecken!