Am Freitag, den 06. Dezember bringen die Sportswear Brand Reebok und das japanischen Outdoor Label nanamica eine Capsule Collection heraus, in deren Mittelpunkt der Reebok Club C “Stomper“ steht. Neben zwei cleanen Colorways des Club C bekommt ihr bei uns im Store noch weitere Pieces der Kollektion. Neben einer Reebok Vector Trackpant und einem Vector Tracktop, werden noch zwei Vector Tees online und instore erhältlich sein.

Das im Jahre 2003 von Eiichiro Homma in Tokio gegründete Label wird oft als Outdoor-zentrierte Brand bezeichnet, die sich mit technischer Kleidung beschäftigt. Dass man aber auch Low-Key Sportswear kann, zeigt die Zusammenarbeit mit Reebok, denn sowohl die Schuhe, als auch das Apparel kommen farblich eher zurückhaltend und unaufgeregt daher.

Der White/ True Grey/ Collegiate Navy Club C Stomper hat ein Upper, dessen weiße Base aus hochwertigem, weichem Leder ist. Die Overlays auf der Seite und am Heel, sowie das Eyestay, das Heel Tab und der Mudguard sind aus softem Suede. Aus demselben Material ist das Lace-Cover, welches, wie der Name vermuten lässt, die Senkel überdeckt. Bedient haben sich nanamica und Reebok hierfür beim legendären Reebok Alien Stomper, der dieses Feature bereits im Jahr 1986 aufwies. Legendär ist dieser Schuh, weil er im Filmklassiker “Aliens – Die Rückkehr“ von Sigourney Weaver getragen wurde. In ihnen versetzte die Schauspielerin HR Gigers Horror-Alien den Todesstoß. Besonders ältere Sneakerheads werden sich sicherlich an diesen Film und diese Schuhe erinnern können und so einen Bezug dazu haben. Neben den genannten Bereichen können wir außerdem eine Zunge und ein Lining in Dunkelblau sehen.

Die Sohle wurde bei diesem, wie auch beim Black/ True Grey/ Collegiate Navy Club C Stomper in Hellbraun gestaltet, was allgemein nur als Gum Rubber Sole bezeichnet wird. Beim letztgenannten Colorway sind die Unterschiede zwischen den schwarzen und den grauen Panels im Upper auf den ersten Blick schwerer zu erkennen, als beim weißen Modell. Hier sehen wir eine schwarze Lederbase mit den besagten Overlays in einem dunklen Grau. Wie beim weißen Club C Stomper sind auch bei diesem Colorway Zunge und Lining Dunkelblau. nanamicas Zurückhaltung ist auch beim Branding zu spüren. Einzig auf dem Heel ist das Logo der Japaner zu finden.

Neben den beiden beschriebenen Schuhen bieten wir zwei Logo T-Shirts in Schwarz und Dunkelblau an. Beide zeigen einen Reebook und “ナナミカ” (nanamica) Aufdruck, sowie das kürzlich überarbeitete und neu eingeführte Reebok Vector Logo auf der Brust. Dabei scheint der “ナナミカ” Schriftzug in eine Art Filzaufdruck eingearbeitet zu sein. Zusätzlich befindet sich das nanamica Logo auf einem kleinen, umgeschlagenen Label auf dem linken Arm. Die Trackpant und das Tracktop sind komplett aus Cord. Die Hose ist schwarz und featured jeweils ein kleines nanamica und Reebok Label. Die überwiegend schwarze Jacke zeigt zusätzlich das Vector Brand Logo, das sich in Blau über Brust und Schultern zieht.

Die gesamte Kollektion wird bei uns als Midnight Release in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ab 0:00 Uhr im Overkill Onlineshop erhältlich sein. Freitag könnt ihr dann auch in unserem Laden in Kreuzberg zuschlagen.