Lange hat es gedauert, doch nun war es endlich soweit: Teil 2 unserer Overkill x Puma “Berliner Luft” Collab hat endlich das Licht der Welt erblickt. Am Freitag, den 08. Juli haben wir beim The Ground Festival, welches im Rahmen der Modemessen Seek und Premium stattgefunden hat an unserem Stand die beiden Puma Silhouetten XS7000 und Mirage OG released und wir haben uns gefreut, so viele vertraute Freunde und Kunden begrüßen zu können.

Wir waren mit unserem kleinen Overkill Außenposten alle drei Tage des Festivals vor Ort und haben diesen in die klassischen Farben der beliebten Berliner Luft getaucht, die ja auch das Design der beiden Schuhe inspiriert haben. Apropos Berliner Luft: davon hatten wir natürlich auch reichlich vor Ort und die ist auch über die Tage ordentlich geflossen. Ein paar Goodies und Spezialflaschen, sowie der Merch aus unserer ersten Pfeffiboys Kollabo aus 2017 durfte natürlich auch nicht fehlen. Wir (und nicht nur wir) haben uns besonders darüber gefreut, dass Loop die legendären Dosen, die es vor 5 Jahren schonmal gab und die restlos vergriffen waren wieder in kleiner Stückzahl und nur zu diesem Anlass neu produziert haben. Ganz nach dem first come, first served Prinzip konnten sich die ersten Käufer der Schuhe glücklich schätzen, eine dieser Dosen zu bekommen.

Aber nicht nur das: dazu gab es auch in limitierter Menge das aktuelle Puma Trinomic Buch von Sneakerfreaker on top dazu. Und für diejenigen, denen die Schuhe nicht gereicht haben, gab es noch die Möglichkeit ein T-Shirt und/oder Hoodie zu kaufen, welche wir extra für den Drop haben designen und produzieren lassen. Good news für diejenigen, die nicht vor Ort sein konnten: ihr könnt noch ein paar Teile online ergattern!
Ab 18 Uhr wurde es dann feuchtfröhlich (war auch nicht anders zu erwarten) und unsere Berliner Luft Theke wurde eröffnet. Dort gab es dann die Longdrinks, die Marc und Dead Stock auch in unserem Videobeitrag verköstigt haben. Der Sound of the Pfeffiboys durfte natürlich auch nicht fehlen und Grobi & DJ JNS aus unserem Overkill Soundsystem haben bis 22 Uhr an den Decks gestanden und ein paar feine Techno Tunes zum besten gegeben.

Insgesamt war es erneut ein tolles Release mit vielen bekannten Gesichtern und ner Menge Berliner Luft.
Danke!