Endlich geht es weiter mit unseren Lieblingsoutfits unsere Mitarbeiter. Heute haben wir mal wieder einen unserer Fotografen dazu gebracht, die Seiten zu wechseln und anstatt hinter der Kamera zu zaubern, davor zu posieren.
Es geht um unseren Kooné, der nicht nur ein begnadeter Fotograf ist, sondern darüberhinaus auch noch tanzen kann, wie kein zweiter und sogar eigene Kurse gibt. Schauen wir uns mal an, was Kooné da so am Körper trägt.

Beanie: No Name
„Das Beanie habe ich mal in allen Farben aus Korea mitgebracht… für 2 Euro das Stück.“

Sweater: Supreme x Hysteric Glamour
„Ich mag die Farbe. Das blau ist ganz geil und ja, was soll ich dazu noch sagen… gute Qualität und guter Schnitt und dann noch ne witzige Message.“

Hose: Suit
„Suit kommt aus Skandinavien und ich mag bei der Hose den Umschlag mit dem Lining im Seersucker Style.“

Schuhe: Wtaps x Vans Old Skool 36
„Mit einem klassischen flachen Schuh kann man nix falsch machen und ich mag die Silhouette. Der Schuh ist komplett in bordeaux gehalten und ist wertig und stylish.“

Bag: Lowepro Tactic 250 Aw
Das  Teil ist absolutes Essential für mich. Da passt alles rein, was ich brauche: Eine Kamera und zwei Linsen. Von innen ist alles gut geschützt, der Rucksack ist bequem und vor allem sieht man nicht sofort, was es ist. Könnte auch irgendein Army-Rucksack sein.
Der iRing ist ein echt praktisches Accessoire für das Handy, da verkrampfen sich die Finger nicht so.
Die E-Zigarette, die ich im Rucksack habe, dient mir nicht nur zum Rauchen. Man kann mit ihr auch gute Effekte fürs Fotografieren erzielen, was ich gerne nutze und man auf dem einen Bild auch sehen kann.