Eieiei… dieses Wochenende steht einiges an. Hier unsere wöchentliche Auswahl von interessanten Parties:

CTM 2018 – Caustic / Cohesion | 26.01. | Berghain / Panorama Bar
Die CTM-Opening-Party steht ganz unter dem diesjährigen Festivalmotto Turmoil – Aufruhr. Als gesellschaftskritisches Festival stellt CTM in diesem Jahr die Frage, welche Möglichkeiten Musik in Zeiten innerer und äußerer Aufruhr hat. Die Künstler beantworten dies heute Nacht auf unterschiedlichste Weise. Kurz vor Erscheinen des zweiten Albums seiner STRICTLY RAW-Serie kommt Boys Noize zum CTM ins Berghain, um ein exklusives, vom Festivalthema inspiriertes DJ-Set zu spielen, das die Energie und den Geist von Punk mit der Intensität von rohem Techno, klassischem Rave und Industrial fusioniert.
Weitere Acts im Berghain sind: CELESTIAL TRAX (live) | Nene H. (live) |Borusiade | JASSS | Yeşim und in der Panorama Bar sind Dengue Dengue Dengue, Elena Colombi,  Esa, RAMZi und Uta am Start.

Mehr Infos zum Event gibt’s HIER!

Kin Kong Kicks | 26.01. | Musik & Frieden
Eine der ältesten Indieparties Deutschlands feiert an diesem Freitag seine erste Veranstaltung im neuen Jahr. Das Motto ist nach wie vor Tanzen – Trinken – Knutschen und das ganze klingt nach:
Foals | Arcade Fire | Portugal. The Man | Two Door Cinema Club | CHVRCHES | Bilderbuch | ROOSEVELT | Giant Rooks | Von Wegen Lisbeth | Parcels | SOFI TUKKER | Drangsal | RIN | Flume | Kendrick Lamar | mura masa | Kölsch

Mehr zur Veranstaltung und zum Line Up gibt es HIER!

 

 

Crux Pistols Night | 26.01. | Prince Charles
Am kommenden Freitag geben sich die Crux Pistols – bestehend aus Notfx und Dan Gerous – im Prince Charles die Ehre. Mit dabei haben sie das heißeste in Sachen Hip Hop, Future Bass, Dancehall & Trap und auch die erste eigene Produktion. “Come Forward” heißt der Track und kommt mit einem nicen Feature von Lazee aus London.
Monsieur Dope steht an dem Abend ebenfalls hinter den Decks.

Checkt das Event HIER!

 

Eton Messy & Zimmer | 26.01. | Club Gretchen
Eine der Grundregeln beim Aufbau eines YouTube-Kanals ist, etwas zu machen, das man mit Leidenschaft macht. Und ganz genauso haben Eton Messy mit ihrem eigenen Channel angefangen. Dieser sollte eigentlich nur als Plattform zum Sammeln der Musik dienen, die das Duo gerne hörte und vor allem auflegte. Mittlerweile finden sich über 700 Tracks auf auf dem Channel, die zu großen Teilen auch auf ihrem eigenen Label erschienen sind. Ihre Sets decken dementsprechend die ganze Bandbreite dieses Kosmos zwischen Future Garage, House, Deep House, Tech House und Disco ab. Und das wichtigste: Die Sets machen eine riesen Laune, denn diese anfängliche Leidenschaft – sie lebt immer noch.
Auch der zweite Gast des Abends ist ein großes Talent auf dem Gebiet, allerdings hat sich Zimmer nicht als Sammler guter Musik einen Namen gemacht, sondern als Produzent. Der junge Mann aus Paris gilt als einer der wichtigsten Vertreter des New French House und wird gerne einer Reihe mit Talenten wir Darius oder FKJ genannt.

Checkt das Event HIER!

 

 

African Acid is the Future// Coupé Déclassé | 27.01. | Festsaal Kreuzberg
Am Samstag findet im Festsaal Kreuzberg eine Reise von Afro bis Techno statt. Ein Acid Trip rund um Afro Rhythmen von Nigeria über Äthiopien, Ghana bis zum Kongo.
Mit dabei sind:

Maryisonacid & Wolfonacid
RYOTA OPP / Meda Fury / Japan
Nick Williams / Meda fury / Phonica / London

HIER geht es zur Veranstaltung!

 

HipHopPartysBerlin präsentiert #GönnDir | 27.01. | Musik & Frieden
Auf dem Mainfloor ist der Rapper Manu Crook$ aus Sidney Live zu Gast. Zuletzt stand er mit A$AP Ferg, Stormzy und Tory Lanez auf der Bühne und seine letzte Tour war komplett ausverkauft. Auf dem Deutschrap Floor gibt dieses Mal Fruchtmax den Ton an.
Und so sieht das Line Up aus:

90’S HIP HOP, NEWSCHOOL & TRAP
# Manu Crooks Live
# DJ Danetic (Liquit Walker)
# DJ Easy aka Mr. Mixtape
# Raw D (#GönnDir)
# hosted by Noizy Noize

DEUTSCHRAP
# Fruchtmax Live
# Cratzmeister Calle (BESTE)
# Illo (MC Bomber)

HIER geht es zur Veranstaltung!