Damit ihr auch mal einen Einblick bekommt, wie es hinter den Kulissen bei einem Shooting mit adidas Originals läuft, bieten wir euch hier exklusiven Content bei einer Kooperation zwischen dem Overkill, adidas Originals & SXTN, dem ‘female Deutschrap Duo’.

Wir wollen noch nicht zuviel verraten, aber es geht um den bevorstehenden EQT Drop der FW17 Kollektion, welche am 24.08 erscheint. Für SXTN haben wir eine Auswahl an Schuhen und Apparel getroffen und die Mädels in Schale geworfen.

Gemäß der Kampagne, welche wir auch schon detaillierte in einem anderen Blogbeitrag beleuchtet haben, heißt es: „Everything that is essential. Nothing that is not“ – ein klares Statement, mit dem adidas Anfang der 90er Jahre ihre neue Equipment Reihe der Öffentlichkeit vorgestellt hat.

SXTN ist ein deutsches, weibliches Hip-Hop-Duo aus Berlin, bestehend aus den Rapperinnen Juju und Nura. Sie polarisieren durch ihre provokanten Texte.

Juju wurde als Tochter eines Marokkaners und einer Deutschen in Marokko geboren und wuchs bei ihrer Mutter in Berlin auf. Nura kam in Saudi-Arabien als Tochter einer Eritreerin und eines Saudis auf die Welt und kam als Dreijährige mit ihrer Mutter und ihren drei Geschwistern als Flüchtling nach Deutschland, wo sie zuerst in Wuppertal lebte und im Alter von 18 Jahren in die Bundeshauptstadt zog. Beide lernten sich in überwiegend ärmlichen Verhältnissen in Berlin kennen. Während Juju vor allem im Freundeskreis gerappt hatte, sammelte Nura bereits Band- und Bühnenerfahrung bei “The toten Crackhuren im Kofferraum” und beim “Berliner Kneipenchor”. Anschließend gründeten sie 2014 das Duo SXTN. Bereits vor Veröffentlichung ihrer EP 2016 wurden sie im Underground bekannt. SXTN traten nach der Veröffentlichung einiger Tracks über YouTube zusammen mit Haftbefehl auf einigen Festivals auf. Juju veröffentlichte zudem zusammen mit Said den Track Berliner Schnauze. Das Duo steht mit ihren provokanten Texten bei Four Music unter Vertrag und veröffentlichte im April 2016 ihre erste EP “Asozialisierungsprogramm”, welche über Spike Management im Vertrieb von Soulfood erschien. Auftritte im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, insbesondere in Dokumentationen, sowie Interviews in diversen Zeitungen der beiden Berlinerinnen zum Thema Gangster-Rap und ihrem Migrationshintergrund machten das Duo auch einem Mainstreampublikum bekannt.

Am 2. Juni 2017 erschien ihr Debütalbum “Leben am Limit”, das Platz 8 der deutschen Charts erreichte.

Am 24.08 – pünktlich zum Drop der neuen adidas EQT Kollektion – findet bei uns im Store ein kleines Special statt, bei dem auch SXTN selbst vor Ort sein werden.
Seht selbst, was die beiden dazu zu sagen haben!

Ihr habt die Möglichkeit euch mit Juju & Nura auszutauschen, Autogramme abzugreifen und die Ladies kassieren auch euren Einkauf. Zusätzlich gibt es eine EQT Ausstellung, Free Drinks und Musik.

Damit nicht genug, der Kauf eines adidas Originals EQT Produkt, im Laden ist eure Eintrittskarte für das exklusive “ROOFTOP KONZERT mit SXTN” am 01.09. in Berlin / Kreuzberg!!!
Schaut bei unserem Facebook Event vorbei, sagt zu und kommt vorbei!

Für alle die, die SXTN noch nicht kennen und Lust auf provokanten deutschen Rap aus Berlin haben, gibt es hier mal einen kleinen Einblick in das, was die beiden so machen. Für alle anderen, die SXTN eh schon kennen und feiern ist es ein kleiner Vorgeschmack auf den 24.08.!
Kommt vorbei und habt Spaß mit uns und Juju und Nura. Wir freuen uns schon!