Nachdem Converse bereits im Juli diesen Jahres mit dem US Rapper und Enfant Terrible der HipHop-Szene Tyler The Creator zusammen gearbeitet hat, kommt nun die zweite Capsule Collection der beiden Partner.
Auch hier wurde wieder einmal der klassische One Star als Modell genommen, an dem Tyler seinen kreativen Output ausleben konnte. Und das kann er hier offensichtlich besser als bei seinem vorherigen Partner Vans, wo er das Gefühl hatte, sich nicht richtig entfalten zu können.

“Vans just wouldn’t let me grow“ – Tyler, The Creator

Die ersten gemeinsamen One Stars kamen pünktlich und passend zum Release seines 4 Studioalbums “Flower Boy” (von dem die Kritiker sagen, es wäre das stärkste seit dem Debut “Goblin”), das auch die thematische Vorlage für die “Golf Le Fleur” Kollektion geliefert hat. Blumen, Bienen und bunte Farben – das findet man alles in den Schuhen wieder.
In diesem Fall haben wir drei colourways, die sich “Jolly Green”, “Solar Power” und “Vanilla” nennen und alle drei kommen mit einem Blumenpatch aus Wildleder auf den Sidepanels, gesticktem Blumenlogo auf der Zunge und Blumenprints auf der Outsole.
Der Schuh wurde zuerst exklusiv am 18. Oktober bei Kasina in Seoul released, wo Tyler auch ein Konzert gegeben hat und wird regulär morgen am 2. November weltweit veröffentlicht.

Release: 02.11.2017 | online um 0 Uhr | restliche Größen instore um 11 Uhr

Schaut sie euch auch bei uns im SHOP an!