Kaum ist LeBron James wieder weg aus Berlin, sorgt er erneut für Aufregung in der Stadt. Diesmal durch den Release des Nike LeBron x John Elliott Icon QS, der am 05. September 2018 um 11:00 Uhr bei uns instore im Overkillshop in der Köpenicker Straße 195A released wird. Der Schuh ist Teil der John Elliott x NikeLab Kollektion, aus der wir bei Overkill auch T-Shirts und Caps für euch am Start haben werden.

Das Upper des recht flach geschnittenen “Icon“ ist zu einem großen Teil aus einem weißen, halb durchsichtigen Gewebestoff.

Der Mudguard wird durch ein dynamisches schwarzes Streifenmuster angedeutet, das sich im Bereich des Heels wieder findet. Ein Nike Branding sieht man in Form eines Mini-Swooshs auf der Toebox, knapp unterhalb des Lacings, sowie in Form des Nike Sportswear Logos auf der Zunge. John Elliott und NikeLab Co-Brandings befinden sich auf den Innensohlen.  Ein Pulltab hinten am Schaft erleichtert das Reinschlüpfen in den Schuh. Die Air Max Mittelsohle mit der Icy Außensohle, die uns bereits vom Nike LeBron 8 bekannt ist, zieht sich über die gesamte Länge des Schuhs. John Elliott wählte diese Sohle ganz bewusst für den von

ihm designten Schuh, da der LeBron 8 das  Lieblingsmodell des Menswear Designers aus L.A. ist.

Die Kollaboration zwischen LeBron James und John Elliott ist die erste ihrer Art bei Nike. Erstmalig arbeiten ein Athlet und ein Designer zusammen, um ein neues Footwear Modell zu entwerfen. LeBron gilt als „Early Adopter“ von John Elliotts Designs. Bereits zwei Jahre nach der Gründung des Labels im Jahr 2012 begann LeBron James die Marke zu feiern. Elliott beschreibt das natürlich als Glücksfall für sein Business: “I got a call kind of out of the blue

from someone who was saying they were LeBron’s stylist,” erinnert sich Elliott an das erste Mal, als er James mit seiner Kleidung ausstattete. “At the time, the brand was still small. We were operating out of, like, literally a satellite room in a warehouse in Vernon, California, which is basically the armpit of L.A. We were just scrapping to get by.” Neben seinem Footwear Know How hat James auch noch einen wichtigen Teil zur Apparel Kollektion beigetragen. Laut Aussagen Elliotts fehlte ihm noch das gewisse etwas, um die Kollektion fertig zu stellen. Quasi im letzten Moment, wie bei einem Last-Second-Shot, hatte LeBron die Idee von passenden, funktionalen Socken zum Schuh. Es passte wie die Faust aufs Auge: “The idea for the sock — that was LeBron’s idea. It’s a great story to tell, because it really hammers home my whole ethos as a designer, which is all about creating a layered look.”

Warum der John Elliott x Nike LeBron “Icon” QS in Europa so spät released wird, kann mit der Europa Tour des Superstars der Los Angeles Lakers zusammen hängen. Klar ist, dass der Schuh in den anderen Teilen der Welt überall ausverkauft ist und die Reseller horrende Preise für ihn aufrufen. Bei uns habt ihr also die Chance den “Icon“ zum Retail-Preis zu bekommen, lasst sie euch nicht entgehen.

Checkt den Schuh und die Shirts HIER!

Text: Ernie Beckmann